"Der Karneval lebt auf, sei du dabei und freu’ dich drauf!"

"Der Karneval lebt auf, sei du dabei und freu’ dich drauf!"

Events

Weiberfastnacht (abgesagt)

Am: Do., 24. Februar 2022
Ab: 16:00 Uhr
Ort: Marktplatz, WAF
Eintritt: Frei

Die Große Warendorfer Karnevalsnacht (abgesagt)

Am: Fr., 25. Februar 2022
Ab: 19:30 Uhr
Ort: Festzelt, Lohwall WAF
Eintritt: Ticket

Rathauserstürmung (abgesagt)

Am: So., 27. Februar 2022
Ab: 11:30 Uhr
Ort: Marktplatz, WAF
Eintritt: Frei

Rosenmontagsumzug (abgesagt)

Am: Mo., 28. Februar 2022
Ab: 13:11 Uhr
Ort: Altstadt, WAF
Eintritt: Frei

Rosenmontagsparty (abgesagt)

Am: Mo., 28. Februar 2022
Ab: 16 Uhr
Ort: Festzelt, Lohwall WAF
Eintritt: Ticket

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

News

Absage Warendorfer Straßenkarneval 2022

Liebe Freunde des Warendorfer Straßenkarnevals,

 

waren wir am 11.11. noch optimistisch, in eine stimmungsvolle Session 2021/2022 zu starten, haben sich seitdem die gesundheitlichen sowie gesetzlichen Gegebenheiten stark in eine von uns allen nicht gewünschte Richtung entwickelt. Nach unseren ersten Planungen hätten sich alle Jecken aus der Region wieder auf eine närrische Freudenzeit mit vielen Event-Highlights freuen können. Auch auf eurer Seite sind viele gedanklich bereits beim Bau ihrer Festwagen und der Ausgestaltung ihrer Kostümideen gewesen.

 

Für uns als Bürgerausschuss Warendorfer Karneval e.V., ist es jedes Jahr eine große Freude so viele bekannte und neue Jecken friedlich miteinander feiern zu sehen. Mit jährlich bis zu 25.000 Besuchern sind die Veranstaltungen des Warendorfer Straßenkarnevals ein Anziehungsmagnet für Jecken aus der gesamten Region. Zusammen als Region hätten wir es in unserem Festzelt wieder ordentlich krachen lassen und als große Gemeinschaft für einen familienfreundlichen und bunten Umzug für Klein und Groß gesorgt, frei nach dem Motto: „Karneval – Mit der Region – Für die Region“

 

Im Jahr 2022 wird es aber ähnlich wie im Jahr 2021 sein. Nach langer und intensiver Beratung haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, die Events rund um den Warendorfer Straßenkarneval 2022 in seiner traditionellen Form offiziell abzusagen. Dadurch fallen im Jahr 2022 die Marktplatz-Events zu Weiberfastnacht (24.02.) und Rathauserstürmung (27.02.), der Rosenmontagsumzug (28.02.) durch die Altstadt sowie die Festzelt-Aktivitäten rund um die Karnevalsnacht (25.02.) und Rosenmontagsparty (28.02.) ersatzlos aus.

 

Die aktuelle Entwicklung der Covid-19-Pandemie, mit erneut verschärften Regelungen, lässt uns keine andere Möglichkeit. Eine Besserung der Lage innerhalb der nächsten zwei Monate ist nicht ersichtlich und der Planungszeitraum ist bereits jetzt zu kurz. Zudem sind Hygienekonzepte im Rahmen vom Karneval, der von seiner Geselligkeit lebt, nur sehr schwer umzusetzen. Karneval wäre nicht Karneval.

 

Wenngleich die Großveranstaltungen abgesagt werden, so ist der Karneval als fünfte Jahreszeit fest im Brauchtumskalender von Warendorf verankert. Mit dem 11.11. wurde die Session unter dem Motto “Der Karneval lebt auf, sei du dabei und freu’ dich drauf!” eröffnet. Wir behalten die Lage im Blick und werden schauen, ob sich ggfs. kleinere karnevalistische Aktionen und feierliche Alternativen bieten. Die Session endet am Aschermittwoch.

 

Der Bürgerausschuss wünscht allen Jecken in Warendorf und Umgebung weiteres Durchhaltevermögen. Bleibt gesund und freut Euch mit uns auf eine hoffentlich unbeschwerte Session 2023, auf die wir unsere Planungen fortan ausrichten werden. Behaltet uns immer im Blick und verpasst keine Info. Ihr könnt uns unter unserer Webseite www.warendorferkarneval.de sowie bei Facebook + Instagram (warendorferkarneval) finden.

 

Mit einem leisen Warendorf-Helau.
Euer Bürgerausschuss-Team

Sessionsmotto

Unter dem Sessionsmotto “Der Karneval lebt auf, sei du dabei und freu’ dich drauf!” wird die Session 21/22 gefeiert.

 

Weiberfastnacht (Event für 2022 abgesagt)

Ein buntes, gut einstündiges Programm aus Tanz und Live-Musik erwartet die Zuschauer an Weiberfastnacht, den 24.02.2022 ab 16 Uhr auf dem Marktplatz im Herzen der Stadt Warendorf. Anschließend ist der Kneipen-Karneval eröffnet und die Jecken können bis tief in die Nacht feiern. Infos hier.

 

Karnevalsnacht (Event für 2022 abgesagt)

In 2022 freuen wir uns auf die 5. Große Warendorfer Karnevalsnacht – Die Karnevalsparty der Session mit Hits für jedes Alter. Lasst Euch von dieser Karnevalsparty der besonderen Art verzaubern! In 2019 und 2020 war das TOP-Event mit weit über 1.600 Besuchern ausverkauft! Das Event findet am Freitag, den 25. Februar 2022, Einlass ab 19:30 Uhr, im Festzelt auf dem Lohwall in Warendorf statt. In diesem Jahr werden als Live-Show-Acts auf der Bühne stehen: XXXXX. Für die richtigen Musik-Beats aus allen Genres und Jahrzehnten, werden die DJs von HVMC sorgen. Für die sichere An- und Abreise sorgen vier Bus-Shuttle-Linien mit insgesamt 14 Haltestellen in der Region (3€ p.P. pro Strecke). Tickets spätestens ab dem 01.01.2022 im Vorverkauf für 12€ (AK 15€) sichern. Infos hier.

 

Rathauserstürmung (Event für 2022 abgesagt)

Ein buntes, gut einstündiges Programm aus Tanz und Live-Musik erwartet die Zuschauer am Rosensonntag, den 27.02.2022 ab 11:30 Uhr auf dem Marktplatz im Herzen der Stadt Warendorf. Anschließend stehen die Kneipen der Warendorfer Innenstadt für ausgelassene Partystimmung bereit. Infos hier.

 

Rosenmontag (Event für 2022 abgesagt)

Der Warendorfer Rosenmontagsumzug (Mo., 28.02.2022 ab 13:13 Uhr) ist mit jährlich bis zu 99 Zugnummern, über 2.000 aktiven Teilnehmern der größte Umzug in der Region. Mit jährlich 25.000 Zuschauern ist der Lindwurm der Freude ein Anziehungsmagnet für viele Besucher aus Nah und Fern. Alle Besucher-Infos finden Sie hier. Weitere Infos zur Rosenmontagsparty ab 16 Uhr im Festzelt auf dem Lohwall finden Sie hier.

 

Auch in 2022 freuen wir uns wieder auf viele Teilnehmer aus der gesamten Region, die für ein farbenfrohes Bild in der Warendorfer Altstadt sorgen werden. Anmeldungen sind bis spätestens ab dem 01.01.2022 und dann bis 8 Tage vor Rosenmontag möglich. Die Aufstellung wird an Weiberfastnacht in allen Medien und auf unserer Webseite veröffentlicht. Am Mittwoch, den 19.01.2021 findet (Ort noch offen) die jährliche Vorbereitungssitzung statt. Infos für Teilnehmer hier.

Verlosung & Förderung

Der Warendorfer Straßenkarneval lebt von der gemeinschaftlichen Unterstützung. Zur Förderung gehören neben dem Pin- (2€), Orden- (5€) und Schalverkauf (10€) auch die Verlosung zur Förderung des Rosenmontagsumzuges. Lose (1€) erhalten Sie durch die JuKa 441 sowie die Warendorfer Möhnen auf allen Sessions-Veranstaltungen. Auf alle Loskäufer warten wieder eine Vielzahl von Preisen. Am Aschermittwoch werden der Warendorfer Stadtprinz und seine Prinzenfrau eure Glücksfeen sein und die Gewinnerlose ziehen. Der Bürgerausschuss wünscht allen Teilnehmern ein Sieger-Los! Infos zur Verlosung (Hauptgewinne und Gewinnerlose) sowie zur Förderung hier.

Warendorf’s Tollität 2022

Die Stadt Warendorf bekommt 2022 einen neuen Prinzen. Die Warendorfer Karnevalsgesellschaft (WaKaGe) proklamiert am 15.01.2022 um 23:30 Uhr in der Bundeswehrsportschule seine neue prinzlichen Hoheit. Aktuell regiert Prinz Frank I., “Das Sangesoriginal vom Josephs-Hospital” (Foto). Der Bürgerausschuss Warendorfer Karneval e.V. gratuliert dem neuen Prinzen ganz herzlich und wünscht Ihm und seiner Gefolgschaft eine farbenfrohe Session 2022! Infos hier.